Liebe Gäste,
hier ein paar Bilder von Sylt im Dezember.
Gestern morgen wurden wir mit diesem herrlichen Sonnenaufgang und Sylt mit Zuckerguss verwöhnt. Die Nacht zuvor hatte es geschneit.
Heute ist alles schon wieder getaut und draußen gewohnt neblig feucht. Ein typischer Wintertag im Norden. 

An solchen Tagen frage ich mich, wie es den Friesen vor 200 Jahren erging. In ihren kleinen Reetdachhäusern. Dunkel, kalt, einsam.. Denn die kalte Jahreszeit ist lang hier im Norden..
Mit diesen Gedanken bin ich umso dankbarer für meine Heizung und die ganzen Möglichkeiten, die wir heutzutage haben.
Mein Vorsatzvorschlag für 2019: Genießen, was wir haben; schützen, was wesentlich ist – für uns und unsere Nachkommen.
Ich wünsche Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen fabelhaften Rutsch ins neue Jahr!